Perfekte Reiseziele im März

https://www.airbnb.de/rooms/5450864
Singleurlaub Gran Canaria - Wohnen in Höhlen

Der März ist für viele Länder ein perfekter Reisemonat. Die feuchten Sommermonate sind noch nicht angebrochen oder die kühleren Wintermonate schon vorbei. Hier findest du Reisetipps für den dritten Monat des Jahres:

Für deinen Solourlaub gibt es auch im März viele Ziele die du entdecken solltest. Ob uralte Feste und Rituale, warme Strände oder tief verschneite Skigebiete.

gran canaria hoehlen für singlereisen

Gran Canaria

Eines DER Sonnenziele, gerade für Mitteleuropäer. Eigentlich das ganz Winterhalbjahr hindurch sind die Kanarischen Inseln ein überaus beliebtes Ziel. bei Temperaturen zwischen 19 und 24 °C kannst du hier schon den frühsommerliche Wärme erleben.

 

Mein Tipp: Wie wäre es mal statt im normalen Hotel, in einer komfortablen Höhle zu wohnen? Auf den Kanaren ist das durchaus möglich einfach zu buchen.

Vietnam, singleurlaub, alleine Reise,, backpack, travel

Vietnam

Wenn es dich weiter weg zieht. dann ist Vietnam unbedingt eine Reise wert. Das Land in Südostasien hat in den letzten Jahren einen rasanten Aufschwung als Reiseziel erlebt. Februar und März sind die trockensten Monate mit weniger heißen Temperaturen als im Sommer. Ideal, um an den Stränden zu liegen oder durch das aufregende und exotische Land zu reisen.

singlereisen, november, nepal, urlaub, travel, reisen, solourlaub, alleine reisen, everest

Nepal

Auf dem Dach der Welt sind im März die Niederschläge des Sommers noch einige Tage entfernt, der milde Winter lässt aber die Pflanzenwelt sprießen. Nicht ohne Grund beginnt im März so langsam wieder die Trekkings-Saison für die Bergsteiger aus aller Welt. Im März findet auch das ursprüngliche “Holi”-Festival statt. Bei diesem hinduistischen Fest wird der Frühling begrüßt und als Höhepunkt werden alle Kastenschranken aufgehoben und die Menschen bewerfen sich mit buntem Pulver.

Singleurlaub in Mexico, Cancun Flüge 2016, Singlereisen, Singleurlaub, alleine Reisen, Yucatan,

Mexiko / Yucátan

Ein weiteres lohnenswertes Ziel für den März liegt auf der anderen Seite der Erde. Gerade die Halbinsel Yucátan ist dann perfekt für sonnige Urlaube. Die Hurrikansaison in der Karibik ist im März definitiv vorbei und die Temperaturen um 30°C angenehm.

 

Und schon für die alten Maya war der März ein besonderer Monat. Am 21. März jeden Jahres rückt die Kukulcan-Pyramide in der Ruinenstadt Chichén Itzá in den Mittelpunkt: Nur am Tag der Frühjahrs wirft die Sonne einen Schatten auf die Stufen der Pyramide und erweckt so den Eindruck einer sich die Pyramide herunterwindenden Schlange.

lappland, finnland, norden, schnee, polarkreis, singleurlaub, singlereisen,

Finnland

Wenn du vom Winter noch nicht genug hast, dann findest du im Norden Europas auf jeden Fall viele “schneesichere” Gebiete, an denen du ausgiebig dem Wintersport fröhnen kannst. Beispielsweise Ruka und Kuusamo, wo du hunderte Kilometer Langlaufenloipen und Pisten finden kannst.

Andorro, März, Schnee, Pisten Singleurlaub, alleine reisen travel

Andorra

Und auch der Zwergstaat zwischen Spanien und Frankreich ist ein Geheimtipp für Skifans. Im Skigebiet  Vallnord liegt bis in den April reichlich Schnee auf den rund hundert Kilometern Piste. Und wenn dir der Sinn doch mal nach Frühling steht, dann sind die Mittelmeerregionen mit Frühlingstemperaturen nicht allzuweit entfernt. Ob in Vallnord Schnee liegt, kannst du übrigens HIER per Webcam checken.

 

3 KOMMENTARE

  1. Hallo, ich hätte da auch noch einen Tipp parat. Auf Mallorca ist im März auch schon angenehmes Wetter und es ist noch nicht so überlaufen wie in den Sommermonaten. Als Single hat man zu dieser Zeit wunderbar die Möglichkeit, einen Aktivurlaub zu machen und zu wandern oder radzufahren auf der Insel. Auf dieser Seite gibt’s einige Tipps zu Mallorca-Reisen im Frühling: https://www.marcelremusrealestate.com/blog/artikel/mallorca-im-fruehling-immer-eine-reise-wert/. Viel Spaß! 🙂

  2. Sehr schöner Beitrag! Eine Reise nach Vietnam kann ich jedem ans Herz legen. Es ist wirklich ein wunderschönes Land mit atemberaubender Natur und man kann so viel entdecken. Im Gegensatz zu Thailand ist Vietnam auch noch nicht so überflutet mit Touristen und man kommt schnell mit den aufgeschlossenen und hilfsbereiten Einheimischen ins Gespräch.

    • Hallo Alexandra!

      Danke für deinen Tipp!
      Vietnam ist doch noch um einiges ursprünglicher!

      Thailand ist ja leider schon etwas “mallorquinisiert” 😉

      Liebe Grüße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT