Barcelona zählt nicht ohne Grund zu den aufregendsten Städte Europas und ist immer eine Reise wert. Die katalanische Hauptstadt ist ideal für einen wunderbaren Kurztrip. Hier findest du die besten Tipps für deine Barcelona-Reise!

reise barcelona, singlereisen, sagrada familia

Sagrada Familia

Eines der im wahrsten Sinne überragenden Bauwerke Barcelonas ist die Kirche Sagrada Familia. Die “Unvollendete”, an der seit 1882 gebaut wird, ist mit ihren hohen Türmen, einzigartiger Architektur nach den Entwürfen Antonio Gaudís und nicht zuletzt den sie immer umgebenden Baukränen zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden.

Am besten reservierst du dir vorher online Tickets! Die Warteschlangen vor Ort sind doch ziemlich lang, mit Vorab-Reservierungen kannst du direkt innerhalb eines bestimmten Zeitfensters in die Kathedrale. Ein Audioguide ist empfehlenswert. Für nur wenige Euro mehr gelangst du per Fahrstuhl auch auf eine schmale Brücke zwischen zwei der Türme. Übrigens soll die Kathedrale 2026 fertiggestellt sein.

barcelona mont montjuic

Der Mont Montjuïc

Am “Hausberg” Barcelonas gibt es gleich zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Dorthin gelangst du entweder mit der U-Bahn, etwa vom Plaça Espanya  oder mit der Seilbahn. Die 1931 eröffnete Seilbahn bringt dich von der “Barceloneta”, dem Strand- und Hafenbezirk der Stadt, zum Mont Montjuïc. Eine weitere, kürzere Seilbahn startet am Teleferic de Montjuïc und bringt dich direkt zur alten Festung auf der Spitze des Berges.

barcelona olympiagelaende

Olympiagelände

Auf dem Mont Montjuïc befindet sich unter anderem das Olympiagelände, in dem 1992 die Olympiade stattfand. Neben dem Olympiastadion finden sich hier zahlreiche weitere sehenswerte Sportanlagen. Das Stadion und die umgebenden Parks sind heute eine beliebte Sportstätte für die Einheimischen.

Font Magica

Eine Sehenswürdigkeit am Fuße des Berges ist die “Font Magica”. Der Springbrunnen wird allabendlich in ein magisches Schauspiel verwandelt, bei dem 15 Minuten lang Wasser- und Farbspiele mit verschiedenen Musikstücken untermalt ein eindrucksvolles Schauspiel bieten. Dorthin gelangst du am besten von der Plaça Espanya.

mies van der rohe pavillon barcelona bauhaus

Mies van der Rohe Pavillon

Nur wenige Meter neben der Fontana Magica finden alle Architektur-Interessierten den Pavillon, den der Bauhaus-Architekt Mies van der Rohe anlässlich der Weltausstellung 1929 in Barcelona entwarf und der 1984 nach Originalentwürfen wieder errichtet wurde.

Museen auf dem Montjuïc 

Zahlreiche weitere Museen und Ausstellung finden sich auf dem “Hausberg”. Unter anderem das Miró-Museum, das nationale Kunstmuseum von Katalonien und natürlich das Olympia-Museum.

Viele weitere Tipps gibt es auf den nächsten Seiten