Barcelona Tipps – die top Highlights und Insider-Tipps auf einen Blick!

Kulinarisches

Es gibt viele kulinarische Köstlichkeiten der spanischen und katalanischen Küche zu entdecken. Von Xurros, dem frisch frittierten Brandteiggebäck bis zu zahllosen Arten von Tapas und Meeresfrüchten.

casa lolea, restaurant, tipps, barcelona

Casa Lolea

Den Anfang macht ein wahres Kleinod. Die Casa Lolea in einer kleinen Straße zwischen Barri Gotic und dem Arc de Triumf. Hier werden wunderbare Tapas serviert und jede der vier Lolea Sangrá-Sorten ist unbedingt einen Versuch wert! Wenn du Glück hast, bekommst du vor Ort ein Plätzchen, besser ist aber vorab eine, du ahnst es, Online-Reservierung. Absolut empfehlenswert – auch preislich.

Casalolea.com – Carrer de Sant Pere Més Alt, 49, 08003 Barcelona

Xurreria Dels Banys Nous

Typisch am Nachmittag: Chocolate con Xurros ( bzw. Churros). Das süße Fettgebäck wird frisch in dicke, heiße Schokolade getaucht. Ein absoluter Genuss. Die Xurreria Dels Banys Nous im Barri Gòtic ist bei Einheimischen, Stadtführern und Touristen gleichermaßen beliebt. Mein persönliches Highlight: die Xurros dulce de Leche.  Zwei ersetzen übrigens eine komplette Mahlzeit. Der kleine Laden hat vormittags bis 13:30 Uhr und nachmittags ab ca. 16 Uhr geöffnet.

Xurreria Dels Banys Nous – Carrer dels Banys Nous 8 / Cerca de la Plaza Sant Jaume, 08002 Barcelona

Cuines de Santa Caterina

Eine weitere sehens- und erlebenswerte Markthalle ist die “Santa Caterina”. Die alte Markthalle wurde vor einigen Jahren von Grund auf saniert und modernisiert. Direkt an der eigentlichen Markthalle liegt die “Cuines de Santa Caterina”, ein Restaurant, das auch bei geschlossener Markthalle geöffnet hat und gute Küche mit angenehmem Ambiente vereint.

Cuines de Santa Caterina – Francesc Cambó 16,  08003 Barcelona

Pikio Taco

Nicht spanisch, sondern mexikanisch geht es weiter. Das “Pikio Taco” unweit der Avenida Diagonal bietet Tacos, Trotillas und diverse mexikanische Getränke von soft bis stärker. Die Öffnungszeiten von 

Pikio Taco

Übrigens ist Barcelona das ganze Jahr hindurch ein wunderbares Reise-Ziel. Gerade in den Wintermonaten geht es ruhiger zu. Am 6. Januar ist Dreikönigstag, an dem eine Parade die am Hafen eintreffenden “Reyes Magos” durch die Stadt fährt.

Im Februar findet alljährlich der Mobile World Congress statt, eine der bedeutendsten Messen der Mobilfunk- und Technologiebranche. Im Sommer verwandelt das Sonár-Festival die Stadt für mehrere Tage ein ein Mekka der elektronischen Musik.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT