Die 20 besten Länder für Solo-Reisende

beste länder alleine reisne, top 10, urlaub, single travel, solo urlaub

Die besten Länder um alleine zu reisen. Wohin geht es für dich als nächstes? Bei der Reiseplanung spielen für Alleinreisende viele Faktoren eine Rolle. Ein Index zeigt dir die 20 besten Länder, um alleine zu reisen.

Es gibt rund 200 Staaten auf der Welt. Manche sind uns nah und vertraut, andere haben noch den Hauch der “Terra Incognita”, des zu unbekannten Landes, das es zu entdecken gilt.

Und gerade wer alleine verreist, hat vielleicht ein bisschen mehr Abenteuer-Gene in sich als Pauschaltouristen. Ein Aspekt, der bei jedem Solo-Urlaub eine besondere Rolle spielt, ist die Sicherheitslage im Urlaubsland. Denn wer alleine reist, ist naturgemäß in vielen Situationen auf sich selbst gestellt. Da lohnt es sich, vorher ein wenig genauer hinzuschauen.

Das “Leisure+Travel” Magazin hat ein kleines Ranking erstellt und die 20 besten Länder für Alleinreisende ausgewählt. Dazu haben die Autoren zwei Faktoren ins Ranking mit einbezogen: Zum einen den “Global Peace Index“, in dem jeweils 24  sicherheitsrelevante Werte für über 160 Länder erfasst werden. Dort steht übrigens  Island momentan auf Platz 1.

island, wasserfall, reykjavik, urlaub, travel, festival

Auf der anderen Seite werden mit dem “Happy Planet Index” vorwiegend ökologische Gesichtspunkte und die damit verbundene Lebensqualität berücksichtigt. In diesen Index führt Costa Rica (Was ich bestens nachvollziehen kann). Deutschland verpasst knapp die Top-Ten, die beiden südlichen Nachbarn liegen da schon besser.

Hier also das Ranking:

  • Platz 1: Neuseeland
  • Platz 2: Norwegen
  • Platz 3: Schweiz
  • Platz 4: Costa Rica
  • Platz 5: Österreich
  • Platz 6: Vietnam
  • Platz 7: Chile
  • Platz 8: Japan, punktgleich mit Schweden
  • damit Platz 10: Indonesien
  • Platz 11: Deutschland
  • Platz 12: Argentinien
  • Platz 13: Kanada, Finnland und als drittes Laos
  • Platz 16: Panama
  • Platz 17: Niederlande
  • Platz 18: Irland
  • Platz 19: Island
  • Platz 20: Großbritannien

Der Sieger Neuseeland punktet nicht nur mit seinen weltberühmten Landschaften (ganz besonders seit den “Herr der Ringe”-Filmen), sondern auch mit der Freundlichkeit und Offenheit seiner Bewohner. Ein ideales Reiseland für Solo-Traveler.

Die südost-asiatischen Staaten wie Laos und Vietnam erleben in den letzten Jahren einen deutlichen Aufschwung im Tourismus. Die Sicherheitslage hat sich dort deutlich verbessert, die Spuren des Vietnamkrieges verschwinden langsam. Wer dem langsam zu überlaufenen Thailand entfliegen will, der findet hier noch ursprünglichere Orte und Erlebnisse.

Japan ist eines der sichersten Länder der Welt (mit der niedrigsten Kriminalitätrate überhaupt). Lediglich durch einige Abzüge im “Happiness”-Index, rutscht es etwas tiefer. Die USA haben es übrigens nicht unter die Top 20 geschafft. Hier reichten sowohl Sicherheit, als auch Happiness-Index nicht.

Natürlich basiert dieses Ranking auf ganz unterschiedlichen Werten, viele andere, wichtige Gesichtspunkten sind gar nicht berücksichtigt. Aber die Richtung stimmt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT