Anzeige: Mobiles TV im Urlaub – Mit Zattoo EU-weit streamen

zattoo kostenlos premium streaming eu
Bild: Pixabay / Screenshot

Mit dem TV-Streaming-Angebot von Zattoo hast du dein Fernsehen aus Deustchland immer dabei. Und das auch in der ganzen EU.

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.

Noch nie war es so einfach, immer und überall TV zu schauen. Wer gerne und viel reist, der möchte sicher auch im Ausland wenigstens ab und an mal Fernsehen aus Deutschland sehen. Und ich gebe es zu, manchmal fände ich es auch gar nicht so schlecht, einfach entspannt am Strand in Südeuropa zu liegen und unter dem Sonnenschirm ein bisschen TV zu gucken.

Am meisten fehlt mir mobiles TV aber, wenn ich mal wieder an einem Flughafen sitze und auf das Boarding warte oder die Deutsche Bahn ihrem legendären Ruf gerecht wird und einfach mal wieder ewig lange nicht fährt. Solche Situationen kennt wahrscheinlich jeder.
Dabei hat jeder der ein Smartphone, Tablet oder Notebook dabei hat eigentlich schon einen mobilen Fernseher in der Tasche.

zattoo tv streaming in ganz europa
Mit 103 Sendern, On-Demand-Angeboten und gespeicherten Aufzeichnungen wird auch der längste StopOver nicht langweilig.

Seit weit über 10 Jahren nutze ich das kostenlose Online-TV Angebot von Zattoo, einem TV-Streaming-Anbieter der 2005 in der Schweiz gegründet wurde. Schon seit einer Weile sind zum Beispiel alle öffentlich-rechtlichen Sender Deutschlands dort per Internet-Stream frei empfangbar. Premiumkunden können ARD, ZDF & Co. und zahlreiche nationale und internationale Privatsender außereem in HD-Qualität streamen. Insgesamt sind 103 Sender für Premiumkunden verfügbar. Abspielen kannst du sie direkt auf der Website www.zattoo.com oder per App für Smartphone und Tablet oder per Chromecast bzw. Amazon Fire TV.

Endlich in der ganzen EU abspielbar

Bis vor Kurzem konnte man das umfangreiche Senderangebot aber nur innerhalb Deutschlands abrufen. Durch Geoblocking waren die Streams außerhalb Deutschlands aus rechtlichen Gründen nicht abspielbar.
Zum Glück hat sich das aber mit einer EU-Richtlinie 2018 geändert und alle Besitzer eines Zattoo Premium Accounts können das komplette Angebot des Schweizer Anbieters in allen EU-Staaten genauso streamen wie in Deutschland. Und nicht nur das: Die EU-Streaming-Richtlinie gilt auch für europäische Übersee-Departements wie Martinique oder Guadeloupe.

Neben der Möglichkeit des EU-weiten Streamings lassen sich mit einem Premium-Account auch Sendungen zum zeitversetzten Anschauen speichern und zwei Streams parallel abspielen. Und falls mal gar nichts im TV kommt, dann bietet Zattoo auch gleich noch eine eigene Mediathek mit rund 1200 Sendungen für On-Demand-Unterhaltung. Mir hat Zattoo im Alltag und im Urlaub schon oft den TV problemlos ersetzt.

Innerhalb Deutschlands bieten Mobilfunkanbieter mittlerweile Flatrates für Video-Streaming an. Auch dort ist Zattoo dabei und somit gehen die Zattoo-Streams nicht auf deinen Datenverbrauch. Es wird sicher nicht mehr lange dauern, bis diese Flatrates ebenfalls europaweit verfügbar sind.
Ich jedenfalls möchte das Angebot von Zattoo für Deutschland und die EU schon eine Weile nicht mehr missen.

Mit Zattoo Premium gibt es alles auch in HD und jederzeit EU-weit abrufbar.

Alle Infos findest wie du dich registrierst und mit Zattoo entspannt streamen kannst findest du auf zattoo.com.


Offenlegung
Die kostenlose Version von Zattoo nutze ich bereits seit etlichen Jahren. Zum Testen des neuen Angebots zum europaweiten Streamings wurde mir durch Zattoo ein entsprechender Test-Account zur Verfügung gestellt.


Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT