Wenn es um günstige Flüge geht, dann taucht in den letzten Jahren auch immer wieder der Name “Volotea” auf. Die Fluggesellschaft ist in Deutschland kaum bekannt, lohnt aber einen Blick für Reisen durch Südeuropa.

Bis 5. Mai läuft wieder ein SALE bei Volotea, bei dem du Flüge bereits ab 5€ pro Strecke buchen kannst. Gerade für eine kleine Europatour lassen sich so Flüge kombinieren und preisgünstig eine Rundreise zusammenstellen.

Volotea ist eine spanische Billigfluggesellschaft, die 2011 gegründet wurde. Die Gründer waren dabei keine Neulinge im Billigfliegergeschäft: Bereits einige Jahre zuvor hatten sie mit “Vueling” ebenfalls einen Low Cost-Carrier am europäischen Markt etabliert.

Die Volotea-Flotte umfasst derzeit nach Firmenangaben 23 Maschinen – 19 vom Typ Boing 717 und 4 Maschinen des Airbus A319. Mit weiteren Airbus-Fliegern will Volotea seinen Radius erweitern und höhere Passagierzahlen erreichen.  Zum Konzept des Billigfluganbieters gehört es, gerade auch kleinere Städte mit Flughäfen anzufliegen.

Noch wenig in Deutschland etabliert

Einziges Ziel in Deutschland ist derzeit München, in Österreich wird Wien angeflogen. Dafür lohnt sich aber ein Blick auf die Volotea-Angebote, wenn du günstig im südlichen Europa umherfliegen willst. Mit anderen Anbietern wie beispielsweise Ryanair fliegst du günstig zu vielen Flughäfen, die auch von Volotea angeflogen werden. Auch innerhalb einzelner Länder sind günstige Flüge zu finden. Allein in Italien fliegt Volotea aktuell 18 unterschiedliche Städte und Regionen an.

volotea, billigflieger, singleurlaub, singlereise, travel, low cost carrier, mittelmeer

Das Streckennetz von Volotea umfasst hauptsächlich Ziele in Südeuropa. [Screenshot von volotea.com]

Einzelne Flüge findest du dann schon für deutlich unter 30€ pro Strecke. Immer wieder gibt es auch Rabatt-Aktionen.

Für Vielflieger, die öfter rund um das Mittelmeer fliegen, lohnt sich vielleicht auch das SuperVolotea genannte Programm. Dabei gibt es gegen eine jährliche Gebühr von 49,99€ zum Teil  deutliche Rabatte auf Flüge, die bei Mehrfachflügen schon einiges an Ersparnis bringen können. Außerdem gibt es für SuperVolotea-Kunden ab und an spezielle Exklusiv-Angebote.

Service Billigflieger typisch

Beim Service an Bord solltest du wie bei den meisten Billigfliegern nicht allzu viel erwarten. Der enge Abstand zwischen die Sitzreihen ist ja mittlerweile bei Billigfliegern Standard, auch der Bordservice erfolgt nur gegen Aufpreis. Buchung und Check-In erfolgen lediglich online. Die älteren Boing Maschinen sind zudem relativ laut.

Rund ums Mittelmeer jetten

Fazit: Wenn du eine kleine Rundreise rund um die Regionen und Länder am nördlichen Mittelmeer planst, ist Volotea eine gute Wahl. Mit Verbindungen ab 5€ pro Strecke machst du nicht viel verkehrt. Bei Verbindungen von und nach Deutschland und seinen Nachbarn lohnt sich die Airline aber kaum bzw. erst wenn hier mehr Städte angesteuert werden. Daher ist auch das “SuperVolotea”-Programm eher etwas für Vielflieger oder alle, die regelmäßig günstig in der Mittelmeerregion fliegen wollen.

Bild: Volotea Presse Downloads