Malta, das kleine, aus ein paar Inseln bestehende Land ist das ganze Jahr hindurch eine Reise wert. Und auch ich erkunde die Inselrepublik gerade ein bisschen.

Seit dem Frühjahr bietet Ryanair eine neue Direktverbindung nach Malta an. Ab 58€ für Hin- und Rückflug mit Handgepäck. Und da es hier in den Sommermonaten durchgehend warm und trocken ist, muss man auch nicht viel mitnehmen.

Gozo baden malta

Auf Malta und der kleineren Nachbarinsel Gozo findet man alles von ruhigen Stränden bis zu Partymeile für Massentourismus. Aber auch historische Stätten und vor allem zahllose sakrale Bauten sind überall zu sehen.

Die seit Jahrtausenden besiedelte Insel hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich, was sich nicht nur in der Sprach widerspiegelt: Sie ist dem Arabischen ähnlich, wird aber mit lateinischen Buchstaben geschrieben. Alle Maltesee sprechen aber problemlos Englisch, manchmal mit einem kleinen Dialekt.

Für einen sommerlichen Kurztrip ist das Archipel perfekt, denn mit einer Größe von nur 316 qkm, nimmt das ganze Land gerade einmal ein Drittel der Fläche Berlins ein.

Dank eines ausgebauten und inzwischen modernisierten Busnetzes ist das umherreisen absolut kein Problem und die bequemste Art hier zu reisen.

Ausführlicheres gibt’s dann bald hier im Blog zu lesen.