Kulinarische Weltreise – 5 Restaurant-Tipps für Berlin

Um Köstlichkeiten aus aller Welt zu erleben, musst du nicht unbedingt reichen. Auch hierzulande gibt es gerade in den Städten gute und preiswerte Möglichkeiten hier 5 Restaurant-Tipps für eine kulinarische Reise durch Berlin!

Irland

Für alle, die den Einfluss der irischen Küche mögen, ist das Salt’n’Bone in Prenzlauer Berg definitiv ein Tipp. Freunde des Fleisches sollten unbedingt die Ribs probieren. Aber auch alle anderen Speisen, die aufgetischt wurden, sind absolut zu empfehlen. Daneben stillt die monatlich wechselnde Bier-Auswahl mit unbekannten lokalen und internationalen Sorten den Durst.

Salt’n’Bone, Schliemannstr. 31,  10437 Berlin

Mexiko

 

Weiter weg geht es, wieder der Name schon sagt, bei „Burrito“ Baby in Neukölln. In diesem kleinen Restaurant werden Burritos nicht nur groß geschrieben, sondern auch in großen Größen zubereitet. Ganz fleischlos. Vegetarier und Veganer werden hier auf jeden Fall glücklich – und WIRKLICH satt. Burritos, Quesadillas und Tacos nehmen dich mit nach Mexiko.

Burrito Baby, Pflügerstraße 11, 12047 Berlin

Thailand & Laos

Singlereisen nach Thailand

Das „Hangmee“ in Friedrichshain hat den „viele kleine Leckereien“-Gedanken der spanischen Tapas nach Asien überführt. Hier findest du unzählige thailändisch-laotische Gerichte, die in handlichen Größen serviert werden. Da lassen sich viele Köstlichkeiten der südostasiatischen Küche probieren.

Hangmee, Boxhagener Str. 108, 10245 Berlin

Deutschland vs. Frankreich

Zurück nach Europa geht es in der „Treptower Klause“ in, richtig, Treptow. In der Berliner Zeitung einmal als mindestens bestes Restaurant des Bezirks beschrieben, vermutet man von außen nicht, was du hier finden kannst. Denn bis vor einigen Jahren befand sich hier eine gleichnamige Kneipe inklusive vergilbtem Dekor und alter Leuchtreklame. Die Außenansicht ist die gleiche geblieben, innen findet sich aber alles frisch renoviert und ein anspruchsvolle Küche mit regionalem Schwerpunkt. Achtung – keine Kartenzahlung!

Treptower Klause, Karl-Kunger-Straße 69, 12435 Berlin

Österreich

Eines der absoluten Highlights für alle Freunde des Knödel ist die „Knödelwirtschaft“ in Berlin-Neukölln. Eine kleine, feine Karte  mit wöchentlich wechselnden Sorten von Knödeln veröhnt den Gaumen. Und preislich fast unschlagbar. Was genau dich dort erwartet, beschreibe ich im Insidertipp Knödelwirtschaft.

Knödelwirtschaft, Fuldastraße 33, 12045 Berlin

 

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT