Parkos – Günstiger parken am Flughafen

Parken mit Parkos, Parkservice am Flughafen, parkenparkos.de

Es gibt immer mehr, immer günstigere Flüge. Man muss nur erst zum entsprechenden Flughafen kommen. Am bequemsten geht das immernoch mit dem Auto. Nur wohin dann mit dem Auto, während man in die Ferien fliegt? Das niederländische Unternehmen Parkos vergleicht die Park-Möglichkeiten an vielen europäischen Flughäfen.

Endlich geht es wieder ab auf die nächste Reise! Die Koffer und Rucksäcke sind gepackt, die Tickets liegen bereit und der Reisepass ist auch noch gültigt. Dann musst du nur noch zum Flughafen und schon kann es losgehen. Nicht immer ist dabei die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln so einfach.

Wohin mit dem eigenen Auto am Flughafen?

Wer nicht gerade in einer Großstadt mit Flughafen wohnt, der wird das Problem kennen. Und gerade wenn es weiter weg geht und du so einiges an Gepäck dabei hast, ist das Auto wohl die bequemste Möglichkeit, um entspannt am Airport anzukommen. Und spätestens wenn du auf dem Parkplatz vor der Abflughalle stehst fällt dir ein, dass du das Auto ja für die Zeit in der der unterwegs bist irgendwo parken musst.

Vor dem gleichen Problem standen die beiden Gründer von Parkos, als sie als Reiseblogger selbst viel unterwegs waren. Ihre Tipps zum günstigen Parken an Flughäfen führten zu so vielen Nachfragen, dass sie 2007 im niederländischen Groningen ihr Unternehmen Parkos starteten, mit dem günstige Parkplätze an Flughäfen vermittelt werden.

Über 60 Parkplatz-Anbieter im Vergleich

Dabei vermittelt das Unternehmen selbst keine Parkplätze sondern vergleicht und vermittelt die günstigstens Parkmöglichkeiten und Services unterschiedlicher Anbieter. Momentan vergleicht Parkos die Angebote von über 60 Anbietern an 13 Flughäfen in Deutschland (zum Beispiel dem Flughafen Frankfurt/Main) und seinen Nachbarländern. Dabei kann man nicht nur reine Parkplätze buchen. Auch Angebote wie Valet-Parken (also ein kompletter Parkservice inkl. Schlüsselübergabe) und Shuttle-Parken (der Transport vom Parkplatz per Shuttle zum Terminal) werden verglichen und lassen sich buchen.

Deutliche Spar-Möglichkeiten

Die Preise liegen dabei zum Teil deutlich unter den üblichen Park-Tarifen am jeweiligen Airport. So kann man zum Beispiel in Frankfurt/Hahn laut Parkos schon ab 35€ eine ganze Woche parken. Das sind zum Teil 60% weniger als bei der direkten Buchung bei lokalen Anbietern.

Parkos ermittelt fortlaufend neue Preise und hat in den letzten 10 Jahren weit über 100.000 mal Parkplätze vermittelt. Durch das große Volumen an Vermittlungen kann das Portal Parkplätze inzwischen oftmals deutlich günstiger anbieten als es andere Vergleichportale tun. Es lohnt sich als bei einer Anreise mit dem Auto definitiv, Parkos einmal auszuprobieren.

parken parkos 2, parken am flughafen tipp
Parken an Flughäfen mit Parkos (Pressebild)

An zahlreichen Flughäfen in und um Deutschland verfügbar

Momentan vermittelt und bucht Parkos Parkplätze für dich an den Flughäfen Amsterdam, Brüssel, Charleroi, Düsseldorf, Eindhoven, Frankfurt, Flughafen Frankfurt/Hahn, Hamburg, Köln, Maastricht, München, Rotterdam und Weeze.

Alle Parkplätze lassen sich direkt über www.parkenparkos.de vergleichen und buchen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT