Gabelflüge Thailand ab 323€

Singlereisen nach Thailand

Weg aus der Kälte, ab in die Sonne. Für die nächsten Monate kannst du mit günstigen Gabelflügen wirklich preiswert in die Sonne Thailands fliegen. Und gleich noch einen Abstecher nach Paris und Bahrain machen.

[the_ad id=“565″]

Mit der Route Paris – Bangkok – Thailand kannst du bis in den Sommer 2017 dank Gulf Air bei deinem Thailand-Urlaub richtig sparen. Mit intelligent kombinierten Gabelflügen bringt dich die Airline vom Golf in die thailändische Hauptstadt. Perfekt um mit einem tollen Solourlaub ins nächste Jahr zu starten.

Los geht es in diesem Beispiel von Paris. Hierhin kannst du extra preiswert mit einem der zahlreichen Billigflieger oder noch günstiger mit der Bahn anreisen.

singleurlaub, reisen, thailand, bangkok, gulfair, momondo, single, alleine urlaub

Beispielbuchung bei Momondo

Zwischenstopp in Bahrain

In den Flügen ist neben Handgepäck ein reichlich bemessenes 30 kg Aufgabegepäck enthalten. Hin- und Rückflug haben jeweils einen Zwischenstopp in der Bahrainischen Metropole Manama. Bei Zwischenstopps von zum Teil mehr zehn Stunden, kannst du da gleich noch etwas von Bahrain entdecken.

Von Bangkok aus kannst du dann an die berühmten Küsten Thailands reisen oder durch buchst dir einen längeren Aufenthalt und startest eine Südostasien-Singlereise nach Vietnam, Laos oder Kambodscha.

Bangkok Thailand, Singlereisen, Singleurlaub, Flüge
Bangkok 

Weitere Gabelflug-Kombinationen von Europa in Richtung Thailand sind die Routen: Paris – Bangkok – London, Moskau – Bangkok – London, Istanbul – Bangkok – London. Dabei kannst du noch mahr sparen, da hier die Gesamtpreise bereits ab unter 250€ beginnen. Kommen allerdings die zusätzlichen Anreisekosten nach Istanbul oder Moskau hinzu.

Die Verbindungen findest du für den Zeitraum Januar bis Juli 2017.

Einreise und Rundreise

Zur Einreise in Thailand reicht ein noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass. Beim Flug füllst du dann im Flugzeug die sogenannte „„Arrival Card“ und die „Departure Card“aus und gehst damit zur Passport Control bei der Einreise.

Du kannst auf verschiedenen Wegen durch Thailand reisen. Entweder mit einer der inländischen Airlines, die vergleichsweise preiswert sind oder mit Zug oder per Mietwagen. Wenn Du Dich für einen Mietwagen entscheidet, dann buche am besten bei einer der bekannten internationalen Mietwagen-Firmen, damit du auch die Verträge lesen kannst und gewisse Standards garantiert sind. Auf allen größeren Straßen sind die Straßenschilder übrigens in Thai und Englisch.

Starte doch deine Thailand-Tour vielleicht mit ein paar Tagen in Bangkok, dann kannst du dich schonmal akklimatisieren. Wenn du jetzt schon buchst, dann findet du zum Beispiel bei Airbnb massenhaft gute Angebote. Oder wenn es eher Richtung Hotel gehen soll, schau bei booking.com oder tripadvisor vorbei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT