Business Travel: Outfit-Tipps für Männer

business travel outfit
Tipps für das richtige Business - Travel Outfit

Nicht nur für private Reisen lohnt es sich, sich vorab zu überlegen, was man anzieht. Besonders bei dienstlichen Reisen, ob zu seriösen Geschäftsterminen oder entspannten Einladungen von Kunden oder Auftraggebern, solltest du dir gut überlegen was du anziehst. Denn gerade für Kurztrips lohnt sich ein extra Reisegepäck mit Wechselkleidung nun wirklich nicht.

Beim Reisen zu Business-Zwecken ist es da manchmal gar nicht so einfach, den richtigen Look zu finden und trotzdem noch bequem reisen zu können. Gerade wenn es nur ein Tagestrip ist und man nicht noch Kleidung zum Wechseln dabei hat, weil das Business-Köfferchen oder der Rucksack sowieso schon voll sind.

Hier also einige Tipps für ein Business-Outfit für den Mann, mit dem du entspannt unterwegs sein und trotzdem noch gut gestylt ankommen kannst (Sorry die Damen, aber für euch kann ich zumindest keinen Artikel aus eigener Erfahrung schreiben – aber er kommt definitiv noch):

Dünne Wollpullis für das Flugzeug

Bei Dienstreisen per Flieger wird es im Flugzeug schnell kalt, wenn man die Reiseflughöhe erreicht hat. Daher solltest du immer einen leichten Pulli, z.B. einen dünnen Wollpulli parat haben. Lässt sich leicht verstauen und ist eine gute Ergänzung zum Hemd. an kälteren Tagen lässt er sich auch dauerhaft unter dem Jackett tragen. Alternativ geht natürlich auch ein Pullunder.

Bügelfreie Hemden

Es gibt nicht nur knitterfreie Anzüge sondern natürlich auch knitter- und bügelfreie Hemden wie etwa von Walbusch, die sich besonders gut auch bei längeren Trips tragen lassen. Alternativ kannst du da auch guten Gewissens immer ein Hemd als Ersatz dabei haben, da sie gut zusammengerollt nicht viel Platz wegnehmen und eben nicht gebügelt werden müssen.

Falls es doch das Jackett oder gleich ein Anzug sein muss, dann gibt es auch hier knitterfreie Alternativen, ja sogar ganz spezielle „Travel Suits“, die aus besonders knitterfreien Wollarten mit elastischen Eigenschaften gefertigt werden.

Dunkle Hosen

Wenn du keinen Anzug tragen musst oder bewusst darauf verzichtest, ist inzwischen bei vielen Business-Reisenden auch eine schlichte, dunkle Jeans völlig in Ordnung und wird auch bei geschäftlichen Terminen als völlig problemlos angesehen. Alternativ geht natürlich auch eine dunkle Stoffhose. Von hellen Hosen solltest du absehen, da hier Flecken besonders schnell zu sehen und unterwegs meist schwierig zu entfernen sind.

Sportliche Lederschuhe

Schuhe sollten einfach bequem und trotzdem schlicht sein. Auf ein Anflug von Sportlichkeit ist hier sicher ok. So gibt es von vielen Herstellern von Business-Kleidung auch sportliche Lederschuhe, die den Spagat zwischen Tragekomfort und Seriosität schaffen. Maßgeschneiderte Schuhe sind natürlich optimal.

Letztendlich hängt dein Outfit natürlich vom Anlass der Reise ab. Aber ein bisschen Mut zur Lockerheit ist inzwischen eigentlich überall akzeptiert und gerade im Business-Bereich kennen viele die Problematik und werden vielleicht eher neidisch reagieren wenn sie merken, dass du ziemlich entspannt und knitterfrei am Ziel angekommen bist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT