Rundreisen – weniger flexibel, aber sorgenfrei

rundreisen, gruppenreisen, singleurlaub, singlereisen, alleine reisen, travel

Rundreisen haftet noch immer die Vorstellung an, man tuckelt in einem Bus voller älterer Teilnehmer durch die Landschaft. Dabei haben Reiseveranstalter gerade jüngere als Zielgruppe erkannt und bieten passende Reisen an.

Denn Anbieter von Gruppenreisen wie Marco Polo, Karawane oder Studiosus entwickeln immer stärker auch Programme für die jüngere Zielgruppe. Reisen ist heute fester Bestandteil des Lebens als junger Mensch. Manch einem ist Backpacking aber zuviel Abenteuer, Planung und Unsicherheit.

Für alle, die Rundreisen einfachmal ausprobieren wollen, gibt es zahlreiche Angebote bereits für Preise ab einigen Hundert Euro.

Zuzüglich Flugkosten

Worauf du bereits beim Studieren der Reisepreise achten solltest, ist der Umfang der enthaltenen Leistungen. Was auf den ersten Blick vielleicht extrem günstig erscheint, enthält unter Umständen viel Kleingedrucktes. Bei vielen Anbietern sind die Flugpreise im beworbenen Reisepreis noch gar nicht enthalten. Da klingt der Preis von rund 1300€ für eine zweiwöchige Safari in Afrika durchaus toll. Die Flüge sind dann aber zu den Reiseterminen aber eventuell noch einmal so teuer.

Bei der Online-Suche von Rundreisen suche also am besten gleich parallel auch die entsprechenden Flugverbindungen.

Aktiveres Reiseprogramm

Die groben Routen der Gruppenreisen sind in den Altersgruppen meist nicht allzu unterschiedlich. Dafür stehen gerade bei den jüngeren meist mehr Aktivitäten auf dem Programm. Rafting, Dschungeltouren, Klettern und vieles mehr prägen das Urlaubserlebnis.

Sorgenfrei Reisen

Der entscheidende Vorteil von Rundreisen mit etablierten Reiseveranstaltern ist die Bequemlichkeit. Der Urlaub ist für dich bereits vorgeplant und sobald du am Startpunkt angekommen bist, kannst du dich ganz auf das Urlaubserlebnis freuen. Ob es  nun eine Singlereise ist, bei der es darum geht anderen Mitreisende besser kennenzulernen oder die „klassische“ Gruppenreisen, bei der ungefähr Gleichaltrige mit dir die Welt entdecken wollen: Die Planung für die Reise haben andere bereits für dich übernommen.

Viele Veranstalter von Rundreisen bieten bei der Reisebuchung inzwischen auch Module an, die du in dein Urlaubsprogramm „hineinbuchen“ kannst. So hast du  etwas Spielraum, deinen Urlaub persönlicher zu gestalten.

Übrigens: Bei einer Rundreise mit einem Veranstalter, gilt das Pauschalreise-Gesetz: Wenn die Fluggesellschaft oder das Hotel pleite gehen, haftet dafür der Veranstalter.

Auch wenn der Markt und die Anzahl von Rundreisen wachsen, sind sie im Reisemarkt heute trotzdem eine eigene Nische. Die meisten gebuchten Reisen sind immernoch Pauschalreisen innerhalb Europas. Für die etwas mehr Abenteuer und exotischere Ländern sind Rundreisen mit Gruppen aber eine gute Alternative.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*