Reisetipp: Osteuropa entdecken

Reise nach Bulgarien, Allein reisen, singletravel, solo urlaub machen, backpacking, balkan
Bachkovo-Kloster in Bulgarien

Gerade in der Sommersaison heisst es für viele wieder: Möglichst weit zu reisen, denn es sind Sommerferien, es ist Hauptsaison und jetzt sind sowieso alle weg. Und dann am besten noch in die typischen Ferienregionen. Als Solourlauber kannst du aber auch andere Wege einschlagen: Reisen wann immer du magst und dabei gleich noch preiswert unbekannte Regionen entdecken.

Während in den Sommermonaten meist die üblichen Ferienparadiese im Süden Europas weiterhin immer beliebter werden, versteckt sich in anderen Ecken des Kontinents noch so einiges, das jedes Entdeckerherz höher schlagen lässt.

singleurlaub, singlereise, moskau, billige flüge, russland
Immer beliebter: Moskau

Und das wird nicht mehr allzu lange so sein. Immer mehr Individualreisende und auch Pauschaltouristen aus Deutschland entdecken Länder wie Estland, Russland, Georgien, Bulgarien oder sogar die Ukraine als Reiseländer. Dabei trifft hier die Moderne des westlichen Europas auf Ursprünglichkeit und die oftmals weiten, unberührten Landschaften. In Städten mischen sich traditionelle Bauwerke, jahrhundertealte historische Stadtkerne mit immer mehr Neubauten.

breslau, wroclaw, singleurlaub, alleine reisen
Breslau (Wroclaw)

Günstige Flugpreise

Eines der Ziele, das in den letzten Monaten und Jahren zu einem Geheimtipp geworden ist, ist beispielsweise Breslau, das polnische Wroclaw, das für viele schon eine Stadt „irgendwo im Osten“ ist, aber eigentlich schnell zu erreichen ist. Besonders dank immer preiswerterer Flüge durch Anbieter wie Ryanair wird die Stadt und ihre Umgebung als Reiseziel immer interessanter. Für 50€ zu Osteuropa-Zielen und zurück zu fliegen ist inzwischen nahezu normal.

Reise nach Bulgarien, Allein reisen, singletravel, solo urlaub machen, backpacking, balkan
Perfekt zum Wandern in Bergladnschaften: Bulgarien

Unterkünfte richtig suchen

Außerdem sind die Kosten vor Ort in vielen Ländern noch extrem günstig, sofern man nicht in die typischen Touristenzentren oder Großstädte reist. Ein gutes Beispiel ist Bulgarien: In den Touristenhochburgen am Schwarzen Meer sind die Preise für Unterkünfte fast auf westeuropäischem Niveau. Mit Unterkunfts-Suchmaschinen wie hundredrooms.de lassen sich aber auch hier günstige Preise finden. Abseits der üblichen Touristenmagneten finden sich gerade mit solchen Meta-Suchen zahlreiche extra preiswerte Hotels und Privatunterkünfte.

Herzlichkeit und schlechte Straßen

Mit der Kombination aus Flügen, günstigen Unterkünften und niedrigen Lebenshaltungskosten vor Ort entwickeln sich diese Länder zu Geheimtipps für Traveller aus aller Welt. Und auch wen manches, wie etwa der schlechte Zustand der Straßen und Autos im ersten Moment ungewohnt erscheint, ist die Herzlichkeit und Neugier der Menschen in diesen Ländern kaum zu vergleichen. Für jeden, der heutzutage noch etwas entdecken will ist dieser Teil des Kontinents definitiv eine Reise wert.

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT