Die 8 besten Apps um Ausgaben auf Reisen zu verwalten

reisekosten teilen, urlaub ausgaben app
Bild: Photo by rawpixel on Unsplash

Reiseausgaben mit Freunden im Überblick behalten und richtig abrechnen. Dafür gibt es eine ganze Menge hilfreicher Apps.

Schnell unübersichtlich: Ausgaben im Urlaub

Urlaub und Reisen bringen Erholung, neue Erkenntnisse und Eindrücke. Reisen bildet – und kostet eben auch mal ein bisschen mehr. Ich gebe auf meinen Reisen natürlich gerne mal mehr Geld für Dinge und Aktivitäten aus und gönne mir etwas. So schmeckt der tägliche Kaffee in der warmen Sonne um so besser, wenn es zuhause noch Winter ist. Zuhause würde ich ihn mir vielleicht gar nicht kaufen. Oder ich übernachte in einem Hotel, das vielleicht heute mal ein paar Euro mehr kostet. Dazu kommen dann noch Eintrittsgelder, die gerne mal höher ausfallen als ursprünglich gedacht etc., etc. Und ich benutze am liebsten öffentliche Verkehrsmittel um Länder und ihre Einwohner kennenzulernen.
Es kommen also so einige kurzfristige Kosten auf jeden zu, der nicht unbedingt All-Inclusive reist (und selbst dabei wird es auf magische Weise doch immer noch etwas mehr).

Irgendwann verliere ich dann ein bisschen den Überblick und weiß gar nicht mehr so genau, was ich schon alles ausgegeben habe, obwohl ich schon sehr auf meine Ausgaben achte. Vermutlich ging es dir auch schon einmal so – und wahrscheinlich ganz besonders, wenn du mit Freunden unterwegs warst.

Ausgaben teilen mit Freunden und Mitreisenden

Denn so richtig unübersichtlich wird es, wenn man mit anderen beispielsweise eine Gruppenreise macht und sich die Ausgaben teilt. Dann zahlt mal der eine den Drink, dann der andere den Kaffee oder das Essen und irgendwann kann niemand mehr sagen, wer eigentlich wie viel genau bezahlt hat.
Je größer die Gruppe, um so undurchsichtiger wird es nach der Reise, alles mühsam auseinander zu rechnen. Das muss natürlich nicht so sein.
Zum Glück hatten bereits so einige Travel-Fans anscheinend die gleichen Probleme und brauchten eine Lösung. Am komfortabelsten sind für die Erfassung solcher Reiseausgaben natürlich Apps für Smartphones. Heutzutage hat fast jeder eins dabei und man kann den ausgegebenen Betrag sofort im Smartphone erfassen.
Hier stelle ich die Apps vor, mit denen du deine Reiseausgaben erfassen und sie mit deinen Freunden und Mitreisenden einfach teilen und abrechnen kannst.

Apps für Ausgaben auf deinen Reisen – Kosten teilen und richtig abrechnen

1. Splid

Apps für Reisekosten - Splid

Eine beliebte App zur Abrechnung für Reisekosten ist zum Beispiel Splid. Hier lassen sich nicht nur die Ausgaben einer Gruppe eintragen und Abrechnen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, die gemeinsamen Ausgaben genau aufgeschlüsselt als PDF oder Excel-Datei zu exportieren. Mittlerweile ist auch eine automatische Umrechnung aus 150 Währungen enthalten.
Die App kalkuliert die möglichst einfache Rückzahlung und listet auch die Ausgaben jedes einzelnen Teilnehmers detailliert auf. Eine extra Anmeldung ist nicht notwendig.

AndroidiOS

2. Splitwise

reisekosten gemeinsam verwalten - splitwiseDie wohl bekannteste App zur Abrechnung von gemeinsamen Kosten auf Reisen und anderen Ausgaben in Gruppen ist Splitwise. Hier muss man sich zunächst per Mail registrieren. Dann kann man weitere Teilnehmer einladen und zum Beispiel Gruppen erstellen. Für einige Features wie Währungs-Umrechnung benötigt man einen Premium-Account. Die Bedienung ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig.

AndroidiOS Web

3. Tabbt

kosten im urlaub verwalten app tabbtAus Hamburg kommt Tabbt. Die App aus dem Norden integriert die Möglichkeit, seine Bankkonten zu verknüpfen, um die Zahlungen an Freunde noch einfacher zu erledigen. Unterstützt werden zum Beispiel die Sparkassen, ING, N26 und die Deutsche Bank. Die Daten werden laut Anbieter sicher mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung weitergeleitet. Die App wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem von der Handelskammer Hamburg.

Android / iOS

4. Tricount

gemeinsam kosten teilen tricountZwei belgische Gründer kamen bei ihren Reisen auf die Idee, Tricount zu entwickeln. Mit dieser App kannst du ebenfalls recht einfach eine übersichtliche Abrechnung für alle gemeinsamen Ausgaben einer Gruppe erstellen. Kosten lassen sich außerdem auch ungleichmäßig auf einzelne Personen verteilen (z.B. Kinder) und falls man offline ist, werden die Daten später automatisch synchronisiert. Empfohlen von VISA und dem Forbes Magazin. Zusätzlich lassen sich pro Ausgabe bis zu drei Fotos hinzufügen. Für einige Features und damit die In-App-Werbung verschwindet, kann man ein Abo abschließen.

AndroidiOSWeb

5. Travel Budget / Travel Spend

travel spent travel budget reise ausgaben appSpeziell für Reise-Ausgaben (auch für Solo-Traveller) ist Travel Spend entwickelt worden. Features wie Währungsumrechnungen sind auch in der Free-Version enthalten. Wenn du Kosten durch mehrere Personen teilen willst, brauchst du einen Premium-Account für ein paar Euro. Funktioniert auch offline und liefert anschauliche Statistiken zu deinen Ausgaben.

Android / iOS

6. Travel Money

travel money app kosten auf reisen speichernDie Schweizer Entwickler von Travel Money setzen weniger auf Optik. Die App wirkt recht einfach. Erledigt aber dafür alles Wichtige kostenlos. Währungsumrechnungen und das Sharing der Ausgaben sind kein Problem. Leider nur für Android.

Nur für Android 

7. Settle Up – Group Expense

reisen gemeinsam ausrechnen - settle up appMöglichst übersichtlich und leicht verständlich gehen es die Macher von Settle Up an. Highlights sind zum Beispiel Währungsumrechnungen, CSV Export, Statistiken, eigene Widgets und Support für Alexa. Mit dem Premium-Version lassen sich Fotos hinzufügen und wiederkehrende Ausgaben verwenden.

Android / iOS  / Windows Phone / Web-App

8. KittySplit

reisekosten ausgaben kittysplitAls reine Web-Anwendung funktioniert KittySplit aus Berlin. Ideal, wenn man einfach nur schnell mal etwas in der Gruppe ausrechnen muss. Das lässt sich dann ebenfalls als Excel-Datei herunterladen. Hier musst du dir keine App installieren, sondern kannst mit jedem gängigen Browser von jedem Gerät zugreifen.

Web: https://www.kittysplit.com/de/

Wie machst du es mit deinen Reiseausgaben? Behältst du sie immer im Kopf oder ist es dir egal? Hast du solche Apps schon benutzt oder kannst weitere empfehlen? Dann her damit in die Kommentare!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT