Flüge über den Atlantik werden immer preiswerter. Und je früher du über besondere Rabatte informiert bist, um so mehr kannst du sparen. Zum Beispiel im WOW-Air Club.

Regelmäßig schreibe ich hier im Blog über Aktionen von WOW-Air. Die isländische Airline hat sich mit ihren niedrigen Preisen in den letzten Jahren fest am europäischen Himmel etabliert.

Die Low Cost-Airline hat den Preiskampf besonders bei Transatlantik-Verbindungen weiter entfacht. Flüge von Deutschland in die USA sind zum Teil für deutlich unter 200€ zu finden. Und da alle Routen einen Zwischenstopp in Island haben, lässt sich mit ein bisschen Kombinationsgabe bei der Buchung noch sehr preiswert ein Aufenhalt auf der Wikingerinsel mit einbauen.

Angebote schnell ausverkauft

Wie bei so vielen besonders günstigen Flugpreisen sind sie oft nur in einem bestimmten Kontingent verfügbar, das schnell ausverkauft ist. Daher lohnt es sich für dich auf jeden Fall, dich beim WOW-Air-Club anzumelden.

Du musst dich lediglich mit Namen und Emailadresse registrieren und erhälst so zuerst Infos zu besonderen Aktionen und Rabatten.

Hier geht zum WOW-Air Club.

 

Skúli Mogensen, dem Geschäftsführer und Gründer von WOW air

Skúli Mogensen, der Geschäftsführer und gleichzeitig Gründer von WOW-air

Nur kleines Gepäck

Ein Manko der WOW-Air Angebote sind die engen Gepäckregeln. Standardmäßig sind nur 5 kg  Handgepäck enthalten. Wenn du auf bis zu 12 kg upgraden willst, kostet es ca. 38€ extra – pro Strecke. Hier solltest du also kompaktes Gepäck für deinen Trip einplanen.