SKR Reisen  – Gruppenreisen für Alleinreisende

Es ist mal wieder soweit, sich das Angebot eines weiteren Reiseveranstalters von Gruppenreisen anzuschauen. Es gibt sehr viele Veranstalter von Gruppenreisen für Singles bzw. Alleinreisende. Diesmal habe ich mir das Angebot von SKR Reisen etwas genauer angeschaut.

SKR wirbt damit, dass die Reisen nur in relativ kleinen Gruppen (max. 12 Personen außerhalb Europas, max. 16 bei Reisen in Europa) durchgeführt werden. Viele Reisen finden sogar schon statt, wenn gerade mal 2 oder 4 Leute die Reise gebucht haben. Natürlich kann es dann auch sein, dass Reisen nicht stattfinden, sofern nicht genügend Teilnehmer zusammen kommen. Bei einigen Reisen gibt es dafür eine „Durchführungsgarantie“, diese Reise finden alsoo immer statt.

SKR Reisen wurde 1978 gegründet und führt nach eigenen Angaben derzeit Gruppenreisen mit ca. 10.000 Teilnehmern pro Jahr durch. Dabei stehen sowohl Nachhaltigkeit bei der Organisation der  Reisen als auch kreatives Erleben und Erfahren im Vordergrund.

Singlereisen, SKR Reisen, Singleurlaub, Gruppenreisen,

Screenshot skr.de – SKR Reisen für Alleinreisende in Gruppen

Im Portfolio finden sich Singlereisen in alle Regionen der Welt. Von Reisen innerhalb Deutschlands bis in entfernte Regionen wie Bhutan oder Peru.  Auch touristisch eher „wildere“ Regionen, wie Turkmenistan oder Äthiopien stehen zur Verfügung.  2016 kommen exotische Ziele wie Myanmar hinzu.

Alternativ kann man auch nach Reisethemen suchen lassen. Dabei sind nicht nur die klassischen Kategorien wie Städtetrip oder Studienreisen zu finden, sondern auch Kreativ- oder Gesundheitsreisen. Bei den Kreativangeboten könnt Ihr zum Beispiel einen Kurs für Kreatives Schreiben, Malerei oder Bildende Kunst belegen. Dabei absolviert Ihr dann an den Urlaubstagen mehrstündige Seminare mit qualifizierten Seminarleitern. Auf jeden Fall mal ein außergewöhnliches Angebot. Bei einem „Gesundheitsurlaub“ stehen Programme wie Qi’Gong, Yoga, Wellness und vieles mehr zur Auswahl.

Reiseleitung, Flüge, Hotels und viele weitere Kosten sind in den Angeboten meist komplett enthalten.

Die „normalen“ Städte-, Deutschland- und Fernreisen sind augenscheinlich ebenfalls mit hohem Anspruch zusammengestellt. Auch hier gibt es thematische Schwerpunkte und es werden verschiedene Reisetouren für einzelne Länder angeboten.

Natürlich sind auch hier die Reisepreise recht hoch, aber dafür wird auch einiges geboten und im Grunde sind es all-inclusive Bildungsreisen mit interessanten und alternativen Reiseideen. Angenehm ist, dass gerade bei Reisen ins Ausland bereits auf der Übersichtsseite zu den Reisen viele nützliche Informationen zu den Ländern, Gepflogenheiten, Einreisebestimmungen etc. gegeben werden. Außerdem wird Nachhaltigkeit groß geschrieben, was heutzutage noch recht selten vorkommt.