Im Frühsommer mit Condor nach Sansibar – ab 380€ hin & zurück

singlereisen, singleurlaub, travel, backpack, condor, flüge, sansibar, tansania
Sansibar - ein Traumziel.
singlereisen, singleurlaub, travel, backpack, condor, flüge, sansibar, tansania
Sansibar – ein Traumziel.

Condor bietet für den Frühsommer noch viele Flugmöglichkeiten nach Sansibar an. Lass dich auf die Inseln vor der Küste Tansanias mitnehmen und stelle dir einen tollen Strandurlaub zusammen.

Für deinen Singleurlaub ist Sansibar wirklich ein wahres Traumziel. Die Region besteht aus mehreren halbautonomen Inseln vor der Küste Tansanias. Hier erwarten dich das ganze Jahr hindurch traumhafte Sandstrände und perfektes Wetter. Diese Inseln werden auch zunehmend von Pauschaltouristen erschlossen, dennoch wirst du viele ruhige Flecken und naturbelassene Regionen finden. Du kannst also entweder ganz entspannt für dich selbst sein oder Menschen aus aller Welt kennenlernen. Die Einheimischen sind offen und freundlich gegenüber Touristen. Tourismus ist inzwischen der wichtigste Wirtschaftszweig.

Ab Mitte Mai endet langsam die Regenzeit und der Juni ist einer der trockensten Monate. Also perfektes Reise- und Badewetter. Fahre mit den Daus, den kleinen landestypischen Schiffen aufs Meer, tauche ins glasklare Wasser oder genieße das einheimische Essen.

singlereisen, singleurlaub, tansania, sansibar, meer, abenteuer, back pack
Mit Condor gibt es bis in den Juni sehr günstige Flüge auf der Strecke Frankfurt – Sansibar.

Für die Einreise nach Tansania ist ein Visum erforderlich, das vorab bei der Botschaft Tansanias beantragen solltet. Es kostet bei der Einreise 50 Euro zw. 50 US Doller (was umgerechnet günstiger ist).

Auf den Inseln gibt es tolle Hotels und Unterkünfte für jeden Geldbeutel. Vielleicht machst du ja auch einen Abstecher aufs tansanische Festland. Schau zum Beispiel bei booking.com!

Ein Großteil der Einwohner Sansibars ist übrigens muslimisch, weswegen es abends auf den Straßen meist relativ ruhig ist. Alkoholkonsum von Touristen ist zwar kein Problem, aber Bars und ähnliches wirst du eher selten sehen. Aber hier ist auch die Natur einfach so beeindruckend und anziehend, dass du am Abend wahrscheinlich auch zu müde bist, um noch lange durch die Gegend zu ziehen.

Die durch viele Kulturen und Gewürze beeinflusste Küche Sansibars solltest du unbedingt probieren. Und wenn du es schaffst, dann schau beim Restaurant „The Rock“ bei  Michamvi vorbei  – ein Restaurant auf einem kleinen vorgelagerten Felsen, bei dem ein Wein auf der Terrasse unvergleichlich ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*