Alaska im Frühjahr und Sommer 2016 – derzeit ab 460€ hin und zurück

Singleurlaub in Alaska
Flüge nach Alaska ab Deutschland und Österreich

In den letzten Tagen gab es wieder sehr viele, besonders günstige Flugangebote in alle möglichen Ecken der Welt. Aber wie wäre es mal wieder mit etwas wirklich außergewöhnlichem als Reiseziel? Wie wär es mal mit ALASKA! Denn gerade gibt es besonders günstige Flüge ab Deutschland und Österreich.

Also Solourlauber oder Singletraveller, hier ist deine Gelegenheit dazu. Denn derzeit bietet Delta-Airlines extra- preiswerte Flüge Alaska an, genauer nach Anchorage, die größte Stadt Alaskas. Die Flüge findest du für April bis Juni. Ab Ende Mai herrschen in Alaska Temperaturen von tags ca. 15 Grad. Weiter im Landesinneren kann es aufgrund des kontinentalen Klimas im Sommer auch an die 20 Grad Marke gehen.

Alaska lockt gerade im Sommer mit seiner unberührten Natur und atemberaubenden Aussichten
Alaska lockt gerade im Sommer mit seiner unberührten Natur und atemberaubenden Aussichten

Mai und Juni sind übrigens ein perfekte Reisezeit, um die vielen Nationalparks zu entdecken. Denn dann sind die Straßen wieder befahrbar und die Hauptsaison mit Touristenmassen hat noch nicht begonnen. Erkunde zum Beispiel den Denali-Nationalpark oder

Alaska ist der größte Bundesstaat der USA. Damit gelten natürlich auch dort die üblichen Einreisebedingungen in die USA, sprich ESTA-Formular & Co. Denkt daran, dass Ihr bei Einreise in die USA einen gültigen ESTA-Antrag besitzt. Den könnt Ihr vorab auf der Internetseite der US-Einreisebehörde abschließen.

flüge nach alaska, alska reisen, singleurlaub für angel
Flüge nach Alaska von Delta Airlines. Bereits ab 467€ hin und zurück

Weitere Flüge:

Wien – Anchorage – Wien

Berlin – Anchorage – Berlin

Frankfurt – Anchorage – Frankfurt

München – Anchorage – München

Du solltest dir wie immer noch etwas Zeit zum suchen nehmen und bei kayak.de auch die +/- 3 Tage Suche nutzen. Damit lassen sich günstige Reisezeitpunkte am besten herausfinden.

Der Bundesstaat Alaska ist wirklich einzigartig. Viele Regionen stehen unter Naturschutz und sind generell dünn besiedelt. Wer Abenteuer sucht, der kann es hier finden. Auch viele Angelsportler reisen jährlich nach Alaska um hier die reichhaltigen Fischgründe zu nutzen.

Unterkünfte gibt es gerade an der Südküste recht viele. Über das ganze Land verteilt kannst du Unterkünfte auf Portalen wie airbnb finden. Hier lohnt sich auch definitiv ein Mietwagen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT